Time 4 talks » Blog Archiv » Presseportale – für Recherchen, für SEO

Time 4 talks

Bilder, die berühren & Texte, die packen – Nutzen Sie unsere Tools!

Presseportale – für Recherchen, für SEO

Viele Betreiber von Websites lassen sie zu Unrecht ausser acht: die Presseportale im Internet. Dabei leisten sie vor allem in zweierlei Hinsicht willkommene Dienste. Sie liefern zunächst Resultate bei inhaltlichen Recherchen, helfen also beim Alimentieren der Webinhalte mit. Dann spielen sie auch bei der Suchmaschinenoptimierung SEO eine zwar nicht zentrale, aber doch gute Rolle, weil Links zur Website in beschränktem Umfang zugelassen sind. Hier einige der Presseportale, die unentgeltlich genutzt werden können:

www.artikel-presse-news.de Der Text muss mind. 250 Wörter umfassen, es ist nur 1 Link zugelassen, es sind Absendername und Mailadresse zu hinterlassen.

www.premiumpresse.de

www.ptext.ch

www.open-news.de

www.freie-pressemitteilungen.de

www.onlinepresse.info

Der deutsche Presseanzeiger verlangt einen Titel mit mind. 30 Zeichen und der Text muss mind. 700 Zeichen zählen. Ein Link-Einbau ist nicht ersichtlich. Nachbearbeitungen sind kostenpflichtig, aber es ist eine Gratis-Textanalyse möglich.

Noch etwas: Das Presseportal Schweiz gehört der SDA, seine Nutzung ist kostenpflichtig. Es ist nur 1 Link zugelassen, der in den ersten 90 Wörtern nicht vorkommen darf, es sind mind. 200 Wörter einzutragen.

 


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline